st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Abendtour – Zacchihütte

Vollmond, ein klarer Nachthimmel und die beeindruckenden Felswände von Ponza, Strugova und Mangart bescherten 15 Schneeschuh- und Tourengeher am Freitag, den 14.3., einen unvergesslichen Abend.

Der Abmarsch erfolgte bei Sonnenuntergang vom

2. Weißenfelser  See weg. Über den Sommerfahrweg ging es dann gemütlich 400hm hinauf bis zur bewirtschafteten Zacchihütte. Nach einer gemütlichen Einkehr, wo sich die Teilnehmer bei Pasta und Vino stärken konnten, wanderten wir beschwingt  wieder zu den Autos retour.

 

Berg frei, Andrea Mešnik

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
ANZEIGE
Angebotssuche