st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Goldene Herbstwanderung Hintereggkogel

Am 20.10.2018 um 5 Uhr früh machte ich mich mit 9 weiteren Mitgliedern unserer Ortsgruppe (NF St.Stefan im Gailtal) von St.Stefan aus auf den Weg Richtung Zedlacher-Paradies bei Matrei.

 

Nach der 100-minütigen Anfahrt machten wir uns in der herbstlichen Morgendämmerung auf den Weg. Zu beginn führte uns der Weg durch einen dichten Nadelwald der teilweise noch den einsatz einer Stirnlampe verlangte. Mit dem Sonnenaufgang im Rücken erreichten wir sehr bald die Wodenalm, von der aus ein wunderschöner Ausblick über ganz Matrei zu genießen war.

Jetzt war auch unser Ziel, der 2638m Hohe Hintereggkogel deutlichst vor uns zu sehen. Weit entfernt und steil wirkte er, jedoch gab ihm das rötliche Licht der Sonne und das schon teilweise verfärbte Gras in Kombination mit den orangen Nadelbäumen einen so herzlich warmen und einladenden Charakter, dass es uns nicht schwer fiel weiterzugehen.

 

Mit der Zeit wurde der Weg immer steiler aber die Aussicht immer schöner. Nach ca. 2 Stunden gehzeit genehmigten wir uns bei einer episch plazierten Scheune (siehe Fotos) eine ausgedehnte Pause.

 

Mit der Zeit wurde aber allen bewusst, dass der Gipfel nicht zu uns kommt, deswegen setzten wir uns wieder in Bewegung. Mit zunehmender Höhe wurde uns immer mehr bewusst wie schön das Osttiroler Bergland ja eigentlich ist und wir fingen schon an mit der Planung für zukünftige Touren.

 

Und so verging die Zeit beim Aufstieg und nach lockeren 3,5 Stunden und 1400 Höhenmetern erreichten wir den letzten Abschnitt, einen 15m langen Klettersteig bis zum Gipfelkreuz. Manch abitionierte Kletterer in unserer Runde wagten es sogar den Fels bis zum Kreuz zu erklettern.

 

Oben angekommen wurde ein wenig die Aussicht genossen, das Gipfelfoto gemacht und dann gleich wieder den Klettersteig abgestiegen um in der angenehmen Mittagssonne und im flauschigen Gras die wohlverdiente Jause zu genießen und ein Nickerchen einzulegen.

 

Der Abstieg verlief reibungslos und ohne Vorfälle. Die Fotografen nutzten die Landschaft um kreative Fotos zu machen. Und so machten wir uns nach einem ca. 2 stündigen Abstieg auf den Weg Richtung Lienz, wo bei Pizza und Bier über der die vergangen Stunden geredet wurde.

 

Ein wunderschöner Herbsttag geht zu Ende.

 

Peter

Loading
Hintereggkogel (2638m)
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche