st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Königstuhl

Wanderung am 16. Juni 2018 auf den Königstuhl (Dreiländereck Nockberge)

 

Um 6:00 Uhr trafen sich neunzehn Mitglieder der Naturfreunde St. Stefan a.d.Gail zur Wanderung auf den Königstuhl.

 

Anfahrtstrecke: Gmünd, Kremsbrücke, Innerkrems, Schönfeld

Parkplatz Dr.-Merl-Hütte 1.730 m

 

Der Weg führte den Kremsbach entlang auf die Rosaninalm zum Rosaninsee.

Ein kurzer Aufstieg auf die Königstuhlscharte, dann weiter zum Königstuhlgipfel (2336 m).

Kurzer Aufenthalt mit kräftigen "Berg frei" und Gipfelfoto.

Abstieg zur Königstuhlscharte und aufwärts zur Friesenhalshöhe (2.246 m), Seenock (2.260 m)

und weiter zur Vogelsang-Gedenktafel (2.207 m). Den Höhenrücken entlang bis zum Sauereggnock (2.240 m) weiter leicht abwärts bis zum Stubennock (2.092 m). Auf den Knappenweg ging es abwärts zur Waldgrenze, wo sich noch Bergbauspuren, sowie Schautafeln befinden. Sicher erreichten wir die Dr.-Merl-Hütte wo wir uns stärkten.

 

Teilnehmer: 19

Aufstieg: 2:30 Stunden - Abstieg: 2:00 Stunden

Wetter: schön bis leicht bewölkt

Höhenmeter: ca. 780 m

 

Eine leichte, ausdauernde Wanderung!

 

Aubermann Werner

 

Margit und Maria
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche