st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Adventwanderung

Eine stimmige Adventwanderung führte 17 Naturfreunde um 14.00 Uhr von Velden auf den Kathreinkogel auf 772 m. Vorerst ging es durch einen Graben auf dem Weg Nr. 6 bis Augsdorf und dort direkt vorbei an der Kirche, welche mit dem Pfarrhof und der Kapelle unter Denkmalschutz steht. Knapp danach biegt man links ab und kommt in ein bewaldetes Gebiet. Wir marschierten noch entlang einiger Felder und erreichten schließlich den Güterweg mit einem kurzen steilen Anstieg zum Kathreinkogel. Ein wirklich interessanter Platz mit den angeblich ältesten römischen Ausgrabungen im Alpenraum, einem Museum, welches von Juni bis September geöffnet ist und der Filialkirche der Hl. Katharina, bei welcher von Gallautz Margit Wünsche und Gedanken zum Jahresausklag und für das neue Jahr vorgetragen wurden. Trotz der feuchten Kälte erlebten wir durch das Anzünden von Teelichtern eine feierliche Stimmung. Zurück gingen wir annähernd auf der gleichen Strecke, nahmen aber eine kleine Abkürzung, da es nun sehr schnell finster wurde. Wir waren froh, dass wir die Stirnlampen bei uns hatten.

Dem Reiz des Veldener Adventmarktes konnte sich schließlich keiner entziehen und so fand unsere Adventwanderung bei Punsch und Glühwein ihren würdevollen Ausklang.

 

Margit

die Teilnehmer bei der Katharina Kirche
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche