st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Hüttenwanderung Puanina Tour

Das Motto „von Hütte zu Hütte“ entlang eines Teilstückes der Puanina Tour im Bereich der Ugovizza Alm  lockte 23 Naturfreunde zu einer gemütlichen Wanderung. Ausgangspunkt war die Hütte Agriturismo da Rosic mit der ersten Einkehr, ganz gemütlich unter einem Baum im feinen Schatten.

Durch Wiesen, Wälder, vorbei an einer Mini-Bibliothek und schmucken Almhäusern führte uns der Weg nach ca. 50 Minuten zur Gortani Hütte. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche große Tafeln, die an das bäuerliche Leben von seinerzeit erinnern sowie kleine grüne Schilder, die Einblick in die nur im Bereich von Ugovizza gesprochene Sprache geben. Gestärkt durch Kuchen und Kaffee folgte nun die erste steile Etappe auf einem Grobschotterweg durch herrliches Waldgebiet zur Malga Priu mit den interessanten eiförmigen Baumhäusern. Aufgrund des schweißtreibenden Tages freuten wir uns über die im Brunnen gekühlten Getränke. Auf der feinen kleinen Speisekarte fand dann jeder sein Schmankerl. Der Abstieg nach Ugovizza über ca. 500 hm, hauptsächlich durch den Wald, war dann nicht mehr anstrengend, beanspruchten jedoch von einigen die Knie ganz besonders. Während die Chauffeure zu den Autos zur Rosic Hütte gebracht wurden, genehmigte sich der Rest der Mannschaft noch ein Eis oder Kaffee. Am Schluss waren sich alle einig dass so eine abwechslungsreiche Wanderung, gepaart mit Geschichte und Kulinarik unsere gestressten Köpfe frei machen kann. 

Abfahrt in St. Stefan um 9.00 Uhr; Gesamtgehzeit: ca. 2 ½ Stunden;  Aufstieg 300 hm, Abstieg 500 hm.

Margit

bei Rosic
bei der Gortani Hütte
mit den Wirtsleuten von Malga Priu
alle Teilnehmer vor Malga Priu
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche