st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Mittagskogel über ehem. Annahütte

(mittelschwere Wanderung)

 

Am Samstag, den 28.8.2021 trafen wir uns beim Parkplatz Outschena. 1 Auto stellten wir an den Zielpunkt der Wanderung in Untergreuth Parkplatz Kofler ab. Das Wetter war regnerisch. Alle 10 wollten trotz dieser widrigen Bedingungen die Wanderung beginnen und hofften auf Wetterbesserung. Auf dem Weg zur ehemaligen Annahütte hörte es nach ca. 1 Stunde Wanderung zu regnen auf und wir konnten die Wege und dann die Steige bis dorthin mühelos bewältigen. Bei der ehemaligen Annahütte legten wir eine kurze Pause ein und sondierten nochmals die Wettersituation. Den Mittagskogel konnten wir dann schon von weitem sehen. Wir gingen nun auf anspruchsvolleren Pfaden, teilweise ausgesetzt und mit sicheren Schritten bergauf, um nach rd. 3 ½ Stunden das Gipfelkreuz zu erreichen. Der Wind und der Nebel waren nicht einladend, so gingen wir ein kleines Stück bereits bergab, um uns dann eine kurze Essenspause zu gönnen. Der Abstieg bis zur Bertahütte war entlang der ausgetretenen Pfade gut sichtbar und leicht bewältigbar. Hier genehmigten  wir uns ein Getränk um dann den Abstieg zum Auto bzw. zur Buschenschank in Angriff zu nehmen.

Nach rd. 6 ½ Std. Gehzeit erreichten wir die Buschenschank. Hier stärkten wir uns und ließen so die Wanderung ausklingen.

 

 

Ossi Pippan

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche