st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Cima Bareta 1552 m

mittel-schwere Wanderung Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, gutes Schuhwerk sind erforderlich

Mittwoch: 16.9.2020

Abfahrt: St. Stefan Feuerwehrhaus 07:40

Treffpunkt Thörl-Maglern, Alte Grenze: 08:00

 

Länge ca. 9 km

Hm ca. 1200 m

Gesamtdauer ca. 6-7 h

 

Ausgangspunkt der Wanderung ist ein kleiner Parkplatz an der Staatsstrasse zwischen Dogna und Chiusaforte. Wir gehen flussaufwärts bis zur Fußgängerbrücke, unter der Autobahn und dann entlang des Autobahnparkplatzes nach Cadramazzo. Von hier führt ein Steig 619 den Bachverlauf des Cadramazzo aufwärts. Auf ungefähr 1200 m stoßen wir auf den Steig 620, den wir links folgen und der uns bis zum Gipfel führt. Unterhalb des Gipfels gibt es noch Stellungen und Ruinen aus dem 1. Weltkrieg.

 

Der Weg des Aufstiegs ist auch der des Abstiegs.

 

Keine Einkehrmöglichkeiten während der Tour.

 

Anmeldungen erbeten: Tel.Nr. 0676/5961412

Ossi Pippan

 

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE