st-stefan-gailtal.naturfreunde.at

Schwarzkofelsee – Schwarzkofel – Straßkopf

10,6 km, 765 hm, ca. 4:45 h

Schwarzkofelsee (2534 m) – Schwarzkofel (2435 m) – Straßkopf (2401 m)

 

Abfahrt: 6:00 Uhr Feuerwehrhaus St. Stefan, mit Voranmeldung

 

Die Rundwanderung Schwarzkofelsee beginnt am geräumigen Parkplatz bei der Roaner Alm (1903m). Zunächst folgt man ohne nennenswerten Höhengewinn dem sogenannten Wiener Höhenweg Richtung Nordwesten. Nach ca. 1,3 Kilometern geht dieser in einen Steig über, welchem man in angenehmer Steigung weiterhin nordwestwärts folgt. Auf Seehöhe 2040m stößt man auf einen markanten Wegweiser, der uns den weiteren Aufstieg Richtung Schwarzkofelsee weist. Hier verlässt man den Wiener Höhenweg und steigt nun nordostwärts über Rasenhänge hoch zum Großboden (2200m). Ab dort wird der weitere Aufstieg nun etwas mühevoller. Denn nun gilt es übereinander gewürfeltes Blockwerk einer Moräne zu überwinden, ehe man den malerisch gelegenen Schwarzkofelsee (2435m) erreicht. Von dort sind nur noch wenige Höhenmeter hoch zum Schwarzkofel (2534m) zu überwinden, dessen Gipfel mit einem Steinmandl geschmückt ist.

Vom Schwarzkofel (2534m) steigt man zunächst denselben Weg zurück zum Schwarzkofelsee (2435m) ab. Dort folgt man dem Wegweiser "Straßkopf - Roaner Alm" und marschiert anfangs wieder über weiträumiges Blockwerk, später über einen markierten Steig, südostwärts bis zur Großbodenscharte (2520m). Von dort führt der Steig, teilweise etwas steil, entlang der Grenze von Osttirol und Kärnten bis zum Straßkopf (2401m) mit Gipfelkreuz. Der weitere Abstieg führt über den Steig südwärts bis kurz vor die Winklerner Hütte, wo ein Wegweiser die letzten Meter Richtung Ausgangspunkt bei der Roaner Alm (1903m) weist, welche man über ein Steig unschwierig erreicht.

 

Führung:

Hilgenberg Jürgen

12

Sa., 12.09.2020, 06:00

Kontakt

Naturfreunde St. Stefan im Gailtal
Mitglied Werden
ANZEIGE